Team

Für den Berliner Fischmarkt sind 17 Mitarbeiter tätig, die sich um das Wohl der Kunden kümmern. Sie sind sehr erfahren im Umgang mit Frischfisch und den fangfrischen Meerestieren, die Sie vor Ort erwerben können. Im Fokus steht das neu erwachte Bewusstsein der Kunden, sich gesund und qualitätvoll zu ernähren. Auch ist es den Besuchern des Fischmarktes wichtig zu wissen, woher die Lebensmittel stammen, die sie erwerben und verzehren. Hier helfen Ihnen die freundlichen und qualifizierten Marktmitarbeiter gerne weiter und erläutern Ihnen, wo die Fische gefangen werden. Zudem geben sie Ihnen Hinweise an die Hand, wie Sie den Frischfisch so zubereiten, dass Vitamine und ungesättigte Omega-3-Fettsäuren erhalten bleiben. Letztere wirken sich besonders vorteilhaft auf das Herz und das Kreislaufsystem aus. Weiterhin sind Ihnen die Fachverkäufer bei der Zusammenstellung eines Menüs behilflich. Sie erklären Ihnen, welche Beilagen optimal zu welcher Fischart passen. Auch Weinempfehlungen sprechen die Fischhändler aus.

DIE partner


Der Fokus des Berliner Fischmarktes liegt klar auf der Frische der Produkte. Deshalb stammt der Großteil der Fischerzeugnisse aus heimischen Gewässern und ist den Süßwasserfischen zuzurechnen. Salzwasserfische aus der Ost- und Nordsee werden hier ebenfalls angeboten. Die Mitarbeiter des Fischmarktes arbeiten ausschließlich mit vertrauenswürdigen Lieferanten zusammen, um eine faire und nachvollziehbare Lieferkette garantieren zu können. Hierfür wurde beispielsweise extra ein exklusiver Vertrag mit der Fischereigenossenschaft Freest abgeschlossen. Sie ist im Greifswalder Bodden mit 29 Kuttern beheimatet und versorgt den Fischmarkt mit einer Vielzahl fangfrischer Produkte. Um ein breit gefächertes Angebot präsentieren zu können, existieren weitere Verträge mit verlässlichen Direktzulieferern. Zu ihnen gehört etwa der Fischereibetrieb Gülzow auf Usedom und die Oderfischer. Weiterhin nehmen die Mitarbeiter des Berliner Fischmarktes an europäischen Frischfischversteigerungen in Bremerhaven und Scheveningen teil. Auf diese Weise sind sie in der Lage, die Berliner Kunden mit Lachs aus Norwegen, Schottland und Irland zu versorgen. Exotischer Frischfisch aus dem Oman rundet das Fischangebot ab.

"Wir bemerken bei unseren Kunden ein zunehmendes Bewusstsein, sich gesund ernähren zu wollen. Die Nachfrage nach an ungesättigten Omega 3 Fettsäuren reichem Fisch, der sich positiv auf Herz und Kreislauf auswirkt, steigt ständig".

Jens Poloni

Lachs & Butt Gesellschaft für Frischfischhandel MBH Berlin